Unternehmenskultur im Wandel

​Während die Digitalisierung schon seit Jahren neue Antworten erfordert, stellt die diesjährige Corona-Krise viele Unternehmen vor ganz neue Herausforderungen. Durch die zunehmende Geschwindigkeit und Komplexität in Entscheidungsprozessen werden dezentrale Entscheidungsstrukturen und flache Hierarchien essentiell. Anpassungsfähigkeit, Wandlungsfähigkeit, Motivation und Empowerment der Mitarbeitenden spielen dabei eine entscheidende Rolle. So können Unternehmen mit dezentralen Entscheidungsstrukturen und flachen Hierarchien schneller auf neue Anforderungen reagieren. Agilität und vor allem auch Diversität haben sich als Erfolgsgaranten etabliert.

Ziel dieser Session ist es, aktuelle Praxisbeispiele zu präsentieren, gemeinsam mit Wissenschaftlern und Sozialpartnern über Vorteile, Herausforderungen und auch neue Forschungsfragen zu diskutieren.

Session Chair

Roman Kormann

Dr. habil. Birgit Verworn

Themenbereich 5 Partizipation und Führung