Prof. Dr. Roman Dumitrescu

Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM, 

Universität Paderborn

Prof. Dr. Roman Dumitrescu

Prof. Dr. Roman Dumitrescu ist Direktor am Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM und Leiter des Fachgebiets „Advanced Systems Engineering“ an der Universität Paderborn. Seit Anfang 2019 ist er zudem Vorstandsmitglied des Heinz Nixdorf Instituts, gehört zahlreichen Expertengremien an und übt diverse weitere Funktionen im wissenschaftlichen Kontext aus.

Unter anderem ist er Geschäftsführer des Technologienetzwerks Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe (it’s OWL) und verantwortet in der it’s OWL Clustermanagement GmbH den Bereich Strategie, Forschung und Entwicklung sowie den Transfer der Technologien insbesondere in kleine und mittlere Unternehmen. Darüber hinaus ist er Mitglied des Forschungsbeirates der Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e. V.. Seine Forschungsschwerpunkte sind disziplinübergreifendes Entwicklungsmanagement, die modellbasierte Systementwicklung (MBSE) sowie zahlreiche Schlüsseltechnologien der Digitalisierung wie Virtual und Augmented Reality, Machine Learning, Location Based Services und Molded Interconnect Devices (MID).

Prof. Dr. Roman Dumitrescu studierte Mechatronik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte 2010 im Bereich Systems Engineering für intelligente mechatronische Systeme.

Session Themenbereich
Mittelstand, KI-Forschung und Arbeitsgestaltung zusammenführen - Learnings und Perspektiven aus den laufenden Projekten im Spitzencluster und Technologienetzwerk it's OWL 2 Vernetztes Arbeiten