Dr. Mary Cronin

Boston College

Cronin

Mary J. Cronin, Ph.D., ist Forschungsprofessorin für Informationssysteme an der Carroll School of Management am Boston College in Newton (Massachusetts). Sie hat diverse Bücher über digitale Strategie, Innovation und Nachhaltigkeit von Unternehmen veröffentlicht – vom internationalen Bestseller „Doing Business on the Internet“ (1994) über „Smart Products, Smarter Services“ (2010) bis zu ihrer jüngsten Publikation „Managing for Social Impact: Innovations in Responsible Enterprise“ (2018). Ihre Veröffentlichungen wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Mary Cronin promovierte an der Brown University in Providence (Rhode Island), wo sie derzeit im Beirat für Computer- und Informationstechnologie tätig ist. Sie ist Mitglied der Redaktion von „Electronic Markets“ und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Leitung und Beratung technologieintensiver Organisationen. Darüber hinaus ist sie Mitbegründerin des Sozialunternehmens 4Q Catalyst, das Firmen beim Entwerfen und Verwalten von Programmen für Kreislaufwirtschaft und das Zero-Waste-Prinzip unterstützt, sowie der Voice-First-Plattform „Life-Notes“, auf der ältere Menschen ihre Lebensgeschichten teilen und bewahren können.

Session Themenbereich
Die Zukunft der Arbeit in einer globalen Kreislaufwirtschaft 6 Regionaler und globaler Wandel