Digitale Teamarbeit: Kooperation, Management und Telearbeit

In unserer Gesellschaft haben Netzwerke schon immer existiert. Bis heute unterstützen sie die Verbreitung von Ideen und bringen Menschen zusammen. Auf diese Weise können sie sowohl nützliche als auch potenziell nachteilige Entwicklungen vorantreiben.

Arbeitsbezogene Netzwerke von heute profitieren von vielfältiger technologischer Unterstützung:

  • Möglichkeiten für ortsunabhängiges Arbeiten, ob durchgehend genutzt in geografisch verstreuten Teams oder nur für gelegentliche Treffen
  • Informationsfluss zwischen Kunden und Lieferanten während der gesamten Leistungserbringung
  • Informationsfluss zwischen Unternehmen einer Branche, in Kooperations- und Wettbewerbsbeziehungen

Diese neuen Möglichkeiten können vielfältige Auswirkungen mit sich bringen.

Vernetzung bietet die Gelegenheit, mit globalisiertem Wissen lokal zu denken und zu handeln.

Was sind die aktuellen Erfahrungen mit Netzwerken? Welche Ressourcen mobilisieren sie? Wie können technische, menschliche und soziale Dimensionen gleichermaßen integriert werden?

Diese Session beginnt mit einem kurzen Überblick über Arbeitsorganisationen, dem Potenzial von Technologie und Erfahrungswissen. Abschließend wird noch ein Schwerpunkt auf Telearbeit gelegt.

Session Chair

Bernard Michez

Pascal Etienne

Themenbereich 2 Vernetztes Arbeiten