Bernard Michez

Federation of the European Ergonomics Societies (FEES)

Michez

Bernard Michez ist Präsident der Föderation der Europäischen Gesellschaften für Ergonomie (FEES). Diese setzt sich für die Anerkennung des Beitrags der Ergonomie an wirtschaftlicher Entwicklung, Lebensqualität, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und an sozialem Fortschritt ein. Michez ist ferner Mitgründer und Vorsitzender des Unternehmens ERGOTEC sowie Mitgründer von CINOV-Ergonomie. Darüber hinaus ist er Mitglied der Société d’Ergonomie de Langue Française (SELF) und der European Ergonomists.

Bernard Michez studierte Ergonomie an der UFR de psychologie du Mirail (heute Jean Jaurès) in Toulouse. Nach seinem Abschluss nahm er zunächst eine Promotion zum Thema „Erwerb von Expertenwissen“ auf, bevor er 1987/88 bei France Telecom in einem Projekt zur Neugestaltung von Computeranwendungen zu arbeiten begann. Nach einer Anstellung bei Christol Consultants und freiberuflicher Tätigkeit gründete Michez mit drei Geschäftspartnern, unter ihnen der spätere ERGOTEC-Mitgründer Franck Roumier, das Unternehmen Ergonomie Travail Organisation (ETO). 1997 war Michez einer der Initiatoren zur Gründung des Arbeitgeberverbands CINOV, dessen Generalsekretär er wurde. Zwei Jahre später folgte die gemeinschaftliche Gründung von ERGOTEC.

Session Themenbereich
Digitale Teamarbeit 2 Vernetztes Arbeiten